Wirksam Führen

 

 

 

Foto Holger Fuchs

Sie möchten mehr erfahren?

Rufen Sie mich an
oder schreiben Sie mir.

+49 (0)2241 - 932 0 797
kontakt@holger-fuchs-consulting.com

Wirksam führen können Sie nur, wenn andere Menschen bereit sind, Ihnen zu folgen. In der Regel folgen andere Menschen Ihnen nicht aufgrund Ihrer "Rolle" in der Hierarchie - zumindest nicht auf Dauer. Sie folgen Ihnen aufgrund Ihrer Persönlichkeit, Ihrer Präsenz und ihrer besonderen Qualitäten.


Körper als Startpunkt

90 % Ihrer Wirkung in Führungssituationen werden durch Körper, Gestik und Mimik und Ihrer Stimme erzeugt. Dieser Beobachtung folgend ist der Startpunkt für die Weiterentwicklung Ihrer Führungs-Kraft Ihr Körper und Ihre innere FührungsKraft. Wie Sie sich fühlen, wie Sie stehen, sich ausrichten und bewegen.

 

Ihre Führungsrealität

Ihre Führungsrolle stellt spezifische Anforderungen auf unterschiedlichen Ebenen an Sie:

Strukturell: Ihre Führungsrolle ist in Ihrem Unternehmen auf eine bestimmte Art in den Strukturen verankert und mit spezifischen Aufgaben, Rechten und Pflichten ausgestattet, damit Sie sie ausüben können. Hier brauchen Sie absolute Klarheit über die Verhältnisse, in denen Sie sich bewegen.

Kulturell: die vorherrschende Kultur in Ihrem Unternehmen bestimmt die impliziten und expliziten Erwartungen, die an Sie gestellt werden. Beide sind entscheidend für den Erfolg Ihrer Führungsarbeit.

Persönlich/Individuell: Nicht jede/r ist „die geborene Führungskraft“, aber alle können ihr Führungspotential entfalten und dadurch eine gute Führungsarbeit machen. Oft sind das wenige Schritte die Sie dafür tun müssen. Der Rest ist Übung.

 

„Täglich grüßt das Murmeltier“ - Führungssituationen

Am Ende des Tages entscheidet Ihr situatives Verhalten und dessen Wirkung über Ihren Führungserfolg. Daher hat es sich bewährt vergangene Führungssituationen „nachzustellen“ oder kommende „vorweg zu nehmen“ und unterschiedliche Verhaltensweisen auszuprobieren. Solange, bis Sie sich wohl und sicher fühlen und eine gute Führungswirkung entsteht.


 INNERES SELBSTBILD

Es ist ein offenes Geheimnis, dass die innere Verfassung eines Menschen über die Wirkung und Qualität seiner Führungskraft entscheidet.

Damit ist nicht die Tagesform oder der reine Gesundheitszustand gemeint. Ihr Selbstbild, Ihre innere Freiheit, Ihre Präsenz und Ihr Grad der Bewusstheit sind die eigentlichen Quellen Ihrer Führungs – Kraft und Wirkung. Sie in diesen Feldern in Ihrer Entwicklung gezielt zu begleiten, ist eine meiner besonderen Expertisen.


KERNHEILUNG

Die meisten Menschen haben im Laufe Ihres Lebens Verletzungen erlebt, die ihre Integrität und Autonomie verletzt haben. Teilweise bis in den Identitätskern hinein.

Diese Verletzungen führen in Ihrer Folge zu weitgehend unbewußtem agressivem oder defensivem Vermeidungs-verhalten. Diese Muster bestimmen die Art wie Sie Ihre Leben führen – beruflich und privat. Auf Wunsch führe ich Sie in Einzelarbeit (außerhalb des Trainings) und mit einem einfachen Prozess durch die notwendigen Heilungsprozesse hindurch. Sie werden dadurch frei eine qualitativ hochwertige Führungsarbeit leisten zu können, ohne sich durch Ihre Vermeidungsstrategien dabei zu behindern.


BIOFEEDBACKSie bekommen und senden kontinuierlich Signale über das, was in Ihnen und um Sie herum geschieht. Diese Signale zu spüren, ernst zu nehmen und zu interpretieren ist ein wesentlicher Baustein meiner Arbeit mit Ihnen.

Jeder Mensch hat einen intuitiven Zugang zu den in der Tiefe einer Situation liegenden Dynamiken. Dieser „Spürsinn“ erlaubt es Ihnen auch in schwierigen Situationen ein stimmiges und richtungsweisendes Verhalten an den Tag zu legen. Oft ist dieser Teil Ihrer Wahrnehmung allerdings "verschütt" gegangen. Ihn wieder auszugraben ist in der Regel 1. einfach, 2. spaßig, 3. lohnenswert.


kALI SikaranDer Phillipinische Stockkampf bietet Ihnen einen direkten Zugang zu Ihrer mentalen und körperlichen Präsenz.

Ich nutze Elemente daraus, um Sie schnell und ohne Umweg mit Ihren Verhaltensgewohnheiten vertraut zu machen. Sie erkennen, ob Sie klar ausgerichtet, stabil und handlungsfähig sind oder nicht. Durch eine für Sie passende Auswahl von Elementen diese Systems entwickeln Sie schnell und tiefgreifend Ihre Verhaltensmöglichkeiten weiter. Hin zu einer Körpersprache und einem situativen Verhalten, das Sie und Ihre Wirkung in Führungssituationen unterstützt.